Skip Navigation
Jetzt bewerbenInfomaterial anfordernBeratungstermin vereinbaren
Fachhochschule Dresden, studieren ohne Abitur

Studieren ohne Abitur

Gemäß dem sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz § 17 gibt es mehrere Möglichkeiten, auch ohne Abitur zu studieren. Diese findest du auf dieser Seite zusammengefasst. Da jeder Mensch eine individuelle Vita hat, bieten wir Dir immer gern eine Beratung an, um gemeinsam Deine Zulassungsmöglichkeiten zu besprechen.

Hochschulzugang ohne Abitur

Ein Hochschulzugang ohne Hochschulreife ist unter den gesetzlichen Bestimmungen gem. §17 SächsHFG möglich bei:

  • abgeschlossener Berufsausbildung (mind. 2 Jahre) und mind. 3 jähriger Berufserfahrung im erlernten Beruf bei erfolgreich bestandener Hochschulzugangsprüfung
  • bestimmten Abschlüssen an Fachschulen (z.B. Erzieher*in / Heilerziehungspfleger*in)
  • Abschluss einer Meisterausbildung / Fort- oder Weiterbildung i.U.v. mind. 400 h (z.B. Praxisanleiter:in, Betriebs- / Fachwirt:in)
  • besonderer künstlerischer Eignung (bei erolgreich bestandener Eignungsfestellungsprüfung)

Wende Dich bei Fragen hierzu an unsere Studienberatung oder bewirb Dich direkt, sodass wir Deine individuellen Voraussetzungen prüfen können.
 

Jetzt individuelle Beratung vereinbaren

Was ist eine Eignungsfeststellungsprüfung?

Im Studiengang Grafikdesign ist das Studieren ohne Abitur gemäß § 17 SächsHSFG Abs. 11 durch die Feststellung der besonderen künstlerischen Eignung möglich. Die besondere künstlerische Eignung wird durch eine Eignungsfeststellungsprüfung nachgewiesen, welche die individuellen Fähigkeiten des Bewerbers in den Bereichen Wahrnehmungsfähigkeit, räumliches Vorstellungsvermögen, Kreativität, zeichnerisches Talent und visuelle Intelligenz prüft. Der Studiengang Grafikdesign ist ein NC-freier Studiengang. Prüfungstermine werden individuell nach Bewerbungseingang vereinbart.

 

Was ist eine Hochschulzugangsprüfung?

Die Hochschulzugangsprüfung ist die Alternative für Studieninteressierte, die zwar kein Abitur, aber dafür einen Ausbildungsabschluss und Berufserfahrung haben. Die Prüfung soll dem Nachweis dienen, dass man alle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Hochschulstudium mitbringt. Die Prüfung bezieht sich jeweils auf das ausgewählte Fach und prüft, ob ein Studium in diesem Bereich sinnvoll wäre. Man muss dabei zeigen, dass man Zusammenhänge verstehen und Strukturen erkennen und außerdem selbstständig arbeiten, interpretieren und urteilen kann.


Ablauf der Hochschulzugangsprüfung:



Bitte melde Dich erst nach Deiner Bewerbung für die Hochschulzugangsprüfung an.
Folgende Prüfungstermine stehen aktuell zur Verfügung:

Die Online-Anmeldung findest du auf dieser Seite (siehe unten). Bitte gib an, welchen Termin du warnehmen möchtest.

Die Kosten für das Ablegen der HZP belaufen sich auf 100 € pro Versuch. Für das Bestehen hast Du drei Versuche.
Nach erfolgreicher Immatrikulation werden diese Kosten mit Deinen Studiengebühren verrechnet, sodass für Dich keine Extrakosten anfallen.

Anmeldung zur Hochschulzugangsprüfung (bitte erst nach erfolgter Bewerbung anmelden!)

Deine Daten
Datenschutz
Die Hinweise zum Datenschutz und zur Verarbeitung meiner übermittelten Daten habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre mein Einverständnis.

Deine Ansprechpartner*innen zum Thema Studieren ohne Abitur

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Your cookie preferences have been saved.