Logo Weltoffene Hochschulen
Main-Visual

Stellenausschreibung: Forschungskoordinator*in (w/m/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt – Bewerbungsfrist: 26.09.2021

An der Fachhochschule Dresden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

Forschungskoordinator*in 50% (w/m/d)

in Teilzeit unbefristet zu besetzen.


Forschungsmanagement und Wissenschaftskommunikation ist Ihr Thema? Wir bieten Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit im Forschungsbereich an der Fachhochschule Dresden.
An der Fachhochschule Dresden (FHD) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle 50% als Forschungskoordinator*in (w/m/d) zu vergeben.

Wer sind wir:
Die Fachhochschule Dresden (FHD) ist eine private Hochschule in zentraler Lage. Sie bietet Bachelorstudiengänge in Vollzeit und berufsbegleitend in den Bereichen Business Administration, Tourismus & Event Management, Logistikmanagement, Digital Education Management, Grafikdesign, Medieninformatik/Mediendesign, Sozialpädagogik und -management sowie Pflege- und Gesundheitsmanagement an und sieht entsprechend ihrem Leitbild einen ihrer profilbestimmenden Schwerpunkte in der fachbereichsübergreifenden Lehre und Forschung.
Das Lehrverständnis der Fachhochschule Dresden (FHD) ist gekennzeichnet durch ein wissenschaftlich fundiertes, praxisnahes und auf unternehmerische Bedarfe ausgerichtetes Studium sowie eine dies untersetzende anwendungs- und umsetzungsorientierte Forschung.
Anwendungsnahe Forschung, künstlerisch-gestalterische Entwicklung, Innovation und Wissenstransfer tragen nicht nur zu einer anwendungsorientierten und forschungsnahen Lehre bei, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der klein- und mittelständischen Wirtschaft in Dresden und Region.

Ihre Aufgaben:

  • Forschungsberatung/-information und Antragswesen für Drittmittelprojekte (u. a. Bund-, Länder-, EU-Mittel, aber auch für KMU-Fördermittel)
  • Forschungscontrolling, Projektadministration, Kalkulationen, Vertragsangelegenheiten, Fördermittelabrechnung, Mittelabrufe, Verwendungsnachweise, Rechnungslegung
  • Berichtswesen und Forschungsberichterstattung
  • Veranstaltungsmanagement, u. a. von Informationsveranstaltungen zu Fördermöglichkeiten für Antragstellende sowie organisatorische Planung, Durchführung, Vor- und Nachbereitung von Fachtagungen bzw. Konferenzen
  • Wissenschaftskommunikation nach innen und in die Öffentlichkeit sowie Netzwerk- und Stakeholdermanagement in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik
  • Beteiligung an der Entwicklung der Forschungsstrategie und strategischen Geschäftsfelder der FH Dresden

 

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise in Sozial-, Rechts oder Wirtschaftswissenschaften – eine Promotion ist vorteilhaft, aber keine Voraussetzung
  • einschlägige Berufserfahrung in Wissenschaftseinrichtungen und/oder Industrieunternehmen, z. B. in Projektcontrolling, Fördermittelberatung, Antragswesen
  • Kenntnisse im Forschungs- und Innovationsmanagement sowie Erfahrungen in der Erstellung von Publikationen
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Organisationstalent und kundenorientiertes Auftreten
  • sehr gute Englischkenntnisse und/oder anderer Fremdsprachen in Wort und Schrift
  • sehr gute analytische Fähigkeiten und ausgeprägtes konzeptionelles Denkvermögen zur Entwicklung von Handlungs- und Lösungsstrategien
  • Begeisterung für interdisziplinäre Zusammenarbeit und eine ausgeprägte Teamfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten:

  • Möglichkeiten, selbst zu gestalten und eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zentrale Lage mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Angebot zum Nutzen eines Jobtickets für den ÖPNV im Verkehrsverbund Oberelbe
  • Schnelle, kurze Entscheidungswege
  • ein junges dynamisches Umfeld mit flachen Hierarchien

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form bis zum 26. September 2021 an hochschulleitung@fh-dresden.eu.
Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil steht Ihnen Herr Prof. Dr. Maik Arnold (Prorektor für Forschung, Innovation und Transfer: m.arnold@fh-dresden.eu, 0351 4445 – 435) zur Verfügung. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.