Logo Weltoffene Hochschulen
Main-Visual

Hotel Academy

Projektteam: Prof.Dr. Maik Arnold, Dr. Helge Fischer, Stefan Jung
Projektträger: Erasmus+, strategische Partnerschaften (KA2)
Laufzeit: 01.09.2019 bis 31.10.2021

Partner: Manzavision (FR, Projektleiter), MBA ESG (FR); European University Cyprus (CY); Fachhochschule Dresden

Fördersumme: 68.488 EUR

Mit dem Projekt Hotel Academy erprobt die FHD gemeinsam mit europäischen Hochschulpartnern (aus Frankreich sowie Zypern) neue Wege der hochschulübergreifenden, curricularen Zusammenarbeit. Zielstellung des Projektes ist die Entwicklung eines Frameworks zur Nutzung moderner digitaler Bildungstechnologien für die Organisation und Durchführung gemeinsamer Lehrveranstaltungen im Bereich des Hospitality Managements.

Dabei treffen die Elemente moderner digitaler Business Games (dt. Planspiele) auf komplexe VR-basierter Kooperationsformate und mobilgestützte Lernbegleitung. Die Bildungskonzepte und -technologien werden durch ein kooperatives, länder- und hochschulübergreifendes Lehrformat aus dem Bereich des Hotel Managements pilotiert, evaluiert und validiert.

 

 Der Inhalt spiegelt lediglich die Meinung des Verfassers wieder. Bitte beachten sie das die Komission nicht für die im Text entahltenen Informationen haftet.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.