Skip Navigation
Jetzt bewerbenInfomaterial anfordernBeratungstermin vereinbaren

Exkursionen

Exkursion zu Oberüber & Karger

Reisefestival DIAMIR-Globetrottertage

Networkingevent für TEM-Studierende

Mit über 50 Vorträgen, dem Reisecafé oder den exklusiven Abendveranstaltungen packt Besucher*innen im Globetrotter Store im Herzen Dresdens im November das „Reisefieber“. Für unsere Studierenden sind die Ausflüge eine Möglichkeit, aktives und passives Networking zu betreiben und den Touristikexpert*innen Fragen zum Management, zu den Produkten oder den neuesten Trends zu stellen. Dabei passiert es nicht ganz zufällig, dass ein Aussteller (meist Reiseveranstalter) Studierende als Praktikumskandidat*in akquiriert oder ein spannendes Praxisthema für eine Bachelorthesis vorschlägt. Darüber hinaus ist es natürlich auch einfach mal schön, gemeinsam den interessanten Präsentationen mit heiteren, kuriosen Anekdoten aus der Reisewelt zu lauschen. Manche Studierende nutzen die entspannte Atmosphäre, um es sich zwischendurch gemütlich zu machen.

Exkursion Workshop Nachtökonomie

Exkursion zu den Technischen Sammlungen Dresden

Zwischen Notwendig- und Machbarkeit: Barrierefreiheit als Spannungsfeld im Museumskontext

Die Technischen Sammlungen Dresden sind ein wichtiger Besuchermagnet im Kulturangebot der Stadt Dresden. Durch die interessanten und vielfältigen Ausstellungen werden auch verschiedene Zielgruppen angesprochen, darunter körperlich beeinträchtigte Besucher*innen. Dazu haben unsere TEM-Studierenden, zusammen mit Prof. Marco Richter, die jeweilige Perspektive einer spezifischen Beeinträchtigung „nachempfunden“ und die Besuchskette von der Anfahrt, über die einzelnen Laufwege bis hin zu der Wahrnehmung der Exponate auf Barrieren und Defizite evaluiert. Somit konnten am Ende für jede beeinträchtigte, inklusive Zielgruppe, wie bspw. blinde/sehbehinderte Besucher*innen, Handlungsempfehlungen abgeleitet werden. Der Prozess und die Ergebnisse waren sowohl für die Mitarbeiterin der TSD als auch unsere Studierenden von hohem Nutzen. Trotz baulicher, infrastruktureller Begrenzungen sind eine Vielzahl von Maßnahmen umsetzbar, die letztlich fast allen Besucher*innen zu Gute kommen und die Erlebnisqualität steigern.

Exkursion zum CAGGTUS Games Festival

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies und externen Inhalten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies und externen Inhalten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.