Skip Navigation
Jetzt bewerbenInfomaterial anfordernBeratungstermin vereinbaren

Prof. Dr.-Ing. Peter Schmiedgen

Prof. Dr.-Ing. Peter Schmiedgen

Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft

Studiengangsleitung: "Leadership, Entrepreneurship & Innovation" (M.A.)

Campus Straßburger Platz | Raum 121
Tel +49 351 44 45-446

VITA

Prof. Dr.-Ing. Peter Schmiedgen ist seit 2017 Professor für BWL mit Schwerpunkt Marketing und Event Management an der FH Dresden. Aktuell führt er als Dekan die Fakultät Betriebswirtschaft, verantwortet das Kompetenzfeld „Digital Business & New Work“ und ist Studiengangsleiter des Masterstudiengangs „Leadership, Entrepreneurship & Innovation“ (M.A.). Neben der Lehre forscht er in den Bereichen Change Management, Innovation Management und Marketing sowie Leadership. Zuvor war er Head of Research und Unit Leader für Innovation & Entrepreneurship im WISSENSARCHITEKTUR Laboratory of Knowledge Architecture an der TU Dresden und leitete unter anderem das EU INTERREG Projekt "TRAILS – Traveling Innovation Labs and Services". Seine Promotion schloss er 2015 ab und analysierte in seiner Arbeit Barrieren im interorganisationalen Wissensaustausch. Bevor er 2013 an die TU Dresden kam, baute er eine Crowdfunding-Platform für Startups auf. Seitdem berät er auch freiberuflich Unternehmen, Verwaltungen, Forschungseinrichtungen und Verbände als Consultant für Management und Leadership. 2011 erwarb er einen Masterabschluss in Communication Management an der Universität Leipzig. Parallel zum Studium arbeitete er bereits früh in den Feldern Innovation Management, Change Management und Marketing unter anderem bei Infineon, Veolia and Ketchum Pleon.

 

THEMEN

Im Folgenden finden Sie einen Auszug an Themenschwerpunkten, die Prof. Schmiedgen in seiner Forschung aktuell verfolgt und in der Lehre an der FHD fokussiert:

Leadership & Change:

Generational & New Leadership
Agile & Transition Work
Digital & Flexible Transformation
Corporate Social & Digital Responsibility
Diversity Management

Innovation:

Cross & Open Innovation
Customer Experience & Success
Design Thinking & Co-Creation
Rapid & Mixed Reality Prototyping
Pitching & Storytelling

Marketing:

Business Model Generation & Development
Digital & Data-Driven Marketing
Performance & Growth Hacking
Customer Journey Mapping & Tracking
Brand Development & Management

Event:

Event Controlling
Mixed Reality Events
AI in Events
Event Business Models
Sustainable Events

 

PUBLIKATIONEN

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der im Rahmen wissenschaftlicher und praktischer Tätigkeiten veröffentlichten Publikationen:

Schöne, J., Sägebrecht, F., Opeskin, L., Leopold, A.-K., Krzywinski, J., Schwurack, S., Kunath, M. & Schmiedgen, P. (2022). “Material Demo Lab” Process - Training Process for Business Model & Design Methods for Material Scientists. International Conference on Education and New Developments, S. 318 – 322. DOI:10.36315/2022v2end072.

Schöne, J., Brade, M. & Schmiedgen, P. (2022). Prototyping in VR – Gestaltung und Durchführung des Prototypings im Innovationsprozess mit Hilfe einer Virtual – Reality – Anwendung. GeNeMe'22 Gemeinschaften in Neuen Medien, S. 212 – 217. DOI:10.25368/2023.76.

Schöne, J., Sägebrecht, F., Opeskin, L., Leopold, A.-K., Krzywinski, J., Schwurack, S., Kunath, M. & Schmiedgen, P. (2022). Material Demo Lab - Selection Criteria for Methods Training Business Model Generation and Design Prototyping with Material Scientists. In: Mobility for Smart Cities and Regional Development - Challenges for Higher Education, S. 209-219. DOI:10.1007/978-3-030-93904-5_21.

Schöne, J., Leopold, A.-K., Sägebrecht, F., Opeskin, L., Krzywinski, J., Schwurack, S., Kunath, M. & Schmiedgen, P. (2021). Förderung des Transfers materialwissenschaftlicher Forschungsergebnisse hin zur Markteinführung durch ein strukturiertes Rahmenprogramm zur interdisziplinären Kompetenzaneignung und Demonstrator-Entwicklung – eine Fallstudie. In: T. Köhler, E. Schoop & N. Kahnwald (Hrsg.), GeNeMe'21 Gemeinschaften in Neuen Medien, 06th – 08th Oktober 2021, S. 331 – 340. DOI:10.25368/2022.54.

Schöne, J., Sägebrecht, F., Opeskin, L., Leopold, A.-K., Krzywinski, J., Schwurack, S., Kunath, M. & Schmiedgen, P. (2021). Material Demo Lab – Selection Criteria for Methods Training Business Model Generation and Design Prototyping with Material Scientists. 24th International Conference on Interactive Collaborative Learning, Dresden, Germany, 22nd – 24th September 2021, S. 1449 – 1460.

Schmiedgen, P., Jannack, A. & Noennig, J. R. (2020). Cross Cluster Co-operation – Strategies and tools for emerging industries. IFKAD – 15th International Forum on Knowledge Asset Dynamics, Matera, Italy, 09th – 11th September 2020, S. 1861 – 1868.

Saegebrecht, F., John, Ch., Schmiedgen, P. & Noennig, J. R. (2019). Experiences and Outcomes from a Traveling Innovation Lab Experiment. Measuring Business Excellence. DOI:10.1108/MBE-11-2018-0101.

Saegebrecht, F., John, Ch., Schmiedgen, P. & Noennig, J. R. (2018). Experiences and Outcomes from a Traveling Innovation Lab Experiment. IFKAD – 13th International Forum on Knowledge Asset Dynamics, Delft, Netherlands, 4th – 6th July 2018.

Schmiedgen, P., Sägebrecht, F. & Noennig, J. R. (2017). Entrepreneurship on the Road: Sensibilisierung für Digital Business Modeling & Marketing in mobilen Innovationslaboren. In: Thomas Köhler, Eric Schoop & Nina Kahnwald (Hrsg.), Wissensgemeinschaften in Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung (S. 67-75). Dresden: TUDpress.

Sägebrecht, F., Schmiedgen, P., & Noennig, J. R. (2017). Absorptive Capacity in Startup´s – Organisationale sowie externe Determinanten und ihr Einfluss auf die Wissensakquise junger Unternehmen. In: Thomas Köhler, Eric Schoop & Nina Kahnwald (Hrsg.), Wissensgemeinschaften in Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung (S. 86-94). Dresden: TUDpress.

Schmiedgen, P., Sägebrecht, F. & Noennig, J. R. (2016). TRAILS – Traveling Innovation Labs and Services for SMEs and Educational Institutions in Rural Regions. IFKAD – 11th International Forum on Knowledge Asset Dynamics, Dresden, Germany, 15th – 17th June 2016, S. 2065-2074.

Noennig, J. R., Schmiedgen, P., Do, M. H. & Gäbler, U. (2016). Von Smart Objects zum Smart System – Ein Design-Prozess für das kluge Internet der Dinge. productivity 3/2016 (21), S. 54-57. Noennig, J. R., Jannack, A., Schmiedgen, P. & Sägebrecht, F. (2016). Urban Business Models (UBM): A New Perspective on City Management and Operations. IFKAD – 11th International Forum on Knowledge Asset Dynamics, Dresden, Germany, 15th – 17th June 2016, S. 2075-2083.

Noennig, J. R., Jannack, A., Schmiedgen, P. & Rost, N. (2016). Visioneering the Future City: A Visual Toolkit for Urban Strategy Making. IFKAD – 11th International Forum on Knowledge Asset Dynamics, Dresden, Germany, 15th – 17th June 2016, S. 1594-1605.

Schmiedgen, P. (2015). Barrieren im interorganisationalen Wissensaustausch – Ordnungsrahmen, Analysemethoden und empirische Studie. Dresden: TUDpress.

Schmiedgen, P. (2015). Open Cross Cluster Incubator – Support structures for start-ups at the intersections of industry clusters. IFKAD – 10th International Forum on Knowledge Asset Dynamics, Bari, Italy, 10th – 12th June 2015, pp. 2349-2362.

Schmiedgen, P. (2015). Barrieren im interorganisationalen Wissensaustausch auf individueller Ebene – Ordnungsrahmen und Analysemethoden. In: Thomas Köhler, Nina Kahnwald & Eric Schoop (Hrsg.), Wissensgemeinschaften in Wirtschaft und Wissenschaft (S. 55-66). Dresden: TUDpress.

Noennig, J. R., Jannack, A., Schmiedgen, P. & Wylegalla, J. (2015). Cross Cluster Co-operation – Means and Tools for Enabling Inter-Organisational Innovation and Business Incubation. International Conference on Innovation through Knowledge Transfer 2015, Stoke-on-Trent, UK, 15th – 17th April 2015.

Schmiedgen, P. & Noennig, J. R. (2014). Knowledge Transfer in Regional Industry Clusters for Organizational Resilience. IFKAD – 9th International Forum on Knowledge Asset Dynamics, Matera, Italy, 11th – 13th June 2014, S. 2188-2212.

Schmiedgen, P. (2014). Innovationsmotor Crowdfunding. In: Manfred Mai (Hrsg.), Handbuch Innovationen: Interdisziplinäre Grundlagen und Anwendungsfelder (S. 121-139). Wiesbaden: Springer VS.

Schmiedgen, P., Tschöpe, S., Mutz, R., Nyhuis, P. & Noennig, J. R. (2014). Wissenstransfer zur Resilienzsteigerung – Dynamische, wissensbasierte Kommunikation zur Verbesserung der Produktionsresilienz. Productivity Management, 1/2014, S. 19-21.

Schmiedgen, P., Tschöpe, S., Nyhuis, P. & Noennig, J. R. (2014). Resilienzsteigerung durch Wissenstransfer in CPPS – Dynamischer Wissenstransfer für das Störungsmanagement in Cyber-Physischen Produktionssystemen. wt Werkstattstechnik online 3-2014, 104 (3), S. 164-168.

Schmiedgen, P., Wiesenhütter, S. & Noennig, J. R. (2014). Transferring Functions of Biological Immune Systems to Communication Processes in Disasters Using Cellular Automata. KES-2014 – 18th International Conference on Knowledge-Based and Intelligent Information & Engineering Systems, Gdynia, Poland, 15th – 17th September 2014, Procedia Computer Science, 35, S. 1333–1341.

Noennig, J. R. & Schmiedgen, P. (2014). From Noise to Knowledge: Smart City-Responses to Disruption. In: Teodorescu, H.-N., Kirschenbaum, A., Cojocaru, S. & Bruderlein, C. (Hrsg.), Improving Disaster Resilience and Mitigation - IT Means and Tools (S. 89-101). Springer eBooks.

Tschöpe, S., Reinema, C., Schmiedgen, P., Nyhuis, P. & Noennig, J. R. (2014). Communication Enhancing Factory Structures. International Conference on Innovation and Management, Hawaii, USA, 15th – 18th July 2014.

Schmiedgen, P., Reinema, C., Nyhuis, P. & Noennig, J. R. (2013). Dynamic Communication: Smart Growth of Organizations via Dynamic Communication Structures. IFKAD – 8th International Forum on Knowledge Asset Dynamics, Zagreb, Croatia, 12th – 14th June 2013, S. 1385-1394.

Schmiedgen, P. & Noennig, J. R. (2013). ImmuniCation: Resilient Communication Structures for Smart Growth of Organizations. IFKAD – 8th International Forum on Knowledge Asset Dynamics, Zagreb, Croatia, 12th – 14th June 2013, S. 1905-1917.

Schmiedgen, P., Reinema, C., Mutz, R., Nyhuis, P. & Noennig, J. R. (2013). Dynamische Schnittstellen – Optimierung des Schnittstellenmanagements durch die Analyse dynamischer Kommunikationsstrukturen. Productivity Management, 3/2013, S. 19-22.

Noennig, J. R., Jannack, A. & Schmiedgen, P. (2013). Smart City – Gestaltung und Management urbaner Wissensinfrastrukturen. Infrastruktur Recht – Sonderausgabe: Kommunales Infrastruktur-Management, 11, S. 322-325.

Reinema, C., Schmiedgen, P., Noennig, J. R. & Nyhuis, P. (2013). Informelle Kommunikationsstrukturen in Fabriken. In: Hubert Biedermann (Hrsg.), Corporate Capability Management – Wie wird kollektive Intelligenz im Unternehmen genutzt? (S. 213-234). Berlin: Gito-Verlag.

Reinema, C., Schmiedgen, P., Noennig, J. R. & Nyhuis, P. (2013). Kommunikationsstrukturen in Fabriken: Konzept zur Gestaltung dynamischer Geschäfts- und Kommunikationsprozesse in Fabriken. wt Werkstattstechnik online 4-2013, 103 (9), S. 269-274.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies und externen Inhalten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies und externen Inhalten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.