Skip Navigation

Jetzt bewerben
Infomaterial anfordern
Termin vereinbaren

IN‐TOUR – INclusive TOURism professions

Kompetenzfeld(er): Bildung & Innovation, Übergänge & Entwicklung
Förderinstitution: Europäische Union
Programm: Erasmus+, Sector Skill Alliances
Laufzeit: 01.01.2020 bis 31.12.2022
Partner: AISM Onlus (Projektleiter); Fachhochschule Dresden; Akademie für berufliche Bildung GmbH; SI4LIFE scrl; Università degli Studi di Genova; Fondazione per la Ricerca e l’Innovazione; Hellenic Open University; EPIMELITIRIO ILIAS (Chamber of Ilea); FUNKA NU AB; Camara Oficial de Comercio e Industria de Valladolid; European Association of Service Providers for Persons with Disabilities; International Association of Amusement Parks and Attractions; European Network for Accessible Tourism

IN‐TOUR – INclusive TOURism professions. European curricula for accessible tourism manager and frontline staff

Mit dem Projekt In‐Tour soll eine Lücke im europäischen Ausbildungssystem im Tourismusbereich geschlossen werden. Es werden die Qualifikationsbedarfe spezifiziert und analysiert, um die Festlegungen für ein europäisches Curriculum im Bereich des barrierefreien Tourismus auf der Ebene des EQF 6 (Tourismus Manager) und des EQF 5 (Service‐Mitarbeiter im touristischen Bereich) zu erstellen.
Bei barrierefreiem Tourismus geht es darum, möglichst alle Menschen an touristischen Aktivitäten teilhaben zu lassen. Die Erleichterung des Tourismus ist nicht nur eine soziale Verantwortung ‐ es gibt auch einen maßgeblichen betriebswirtschaftlichen Nutzen für die anvisierte Verbesserung der Zugänglichkeit, da sie die Wettbewerbsfähigkeit des Tourismus in Europa stärken kann. Das Curriculum wird flexibel und modular definiert, um ein allgemeines europäisches Referenzmodell zu schaffen, das in jedem EU‐Mitgliedstaat umgesetzt werden könnte. Die FHD ist im Projekt für die Entwicklung digitaler Lehrmaterialien und die Erprobung der Curricula verantwortlich.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.