Skip Navigation

Jetzt bewerben
Infomaterial anfordern
Termin vereinbaren

Virtueller Generator: Animationsfilm

Ein Animationsfilm, entstanden als Kooperationsprojekt für die Hochschule Zittau. Erklärt wird anhand einer kurzen Storyline wie ein Generator funktioniert und wie Energie erzeugt wird. Realsiert von Studierenden im 6. Semester Medieninformatik/Mediendesign und Studierenden des Studiengangs Grafikgesign im Wahlmodul Animationsfilm.

Die Aufgabe des Erklärfilms bestand, darin die Funktionsweise von Generatoren niedrigschwellig zu illustrieren und dabei die Zielgruppe (Abiturienten und Studienbewerber im Bereich Elektro/Energietechnik) anzusprechen. Hierbei besteht ein Balanceakt zwischen "inhaltlich korrekt" und "anschaulich und unterhaltsam".

Zunächst musste eine Situation erzeugt werden, die über das Problem nachdenken lässt. Eine Rahmenhandlung wurde von den Studierenden entwickelt, die das ganze Thema auf leichte Weise erfassbar macht. Der unterhaltsame Charakter der Rahmengeschichte wird hier durch das Character Design der Figuren unterstützt. Einzelne Elemente, wie die Modelle der Kraftwerke, sind ebenfalls an das Design angepasst. Zusätzliche Design-Eckpunkte waren das Layout und die Farbwahl, welche an das Corporate Design der Hochschule Zittau (Grau, Grün) angelehnt sein sollte.

Der Erklärfilm entstand in einem Kooperationsprojekt zwischen der Hochschule Zittau und der Fachhochschule Dresden. Inhaltlich wurde das Projekt vom Lehrstuhl Energiesysteme der Hochschule Zittau (Prof. Uwe Schmidt) begleitet. Die technische und kreative Umsetzung erfolgte in studentischer Arbeit von Medien- und Grafikdesignstudenten der FH Dresden (Wahlpflichtmodul Animationsfilm) unter Leitung von Prof. Fabian Gießler und Dipl. Filmemacher Falk Büttner. Koordiniert wurde der Gesamtprozess der Kooperation der beiden Hochschulen von Dipl.-Ing. Felix Eschrich (Projektmitarbeiter VaS2).

Hier findest du das Video in unserem Youtube-Kanal: Youtube Link

6. Fachsemester Medieninformatik & Mediendesign
Modul „Wahlpflicht Animation“          

Studiengruppe MID16, GD16
Verantwortlich: Prof. Fabian Gießler, Falk Büttner

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.