Logo Weltoffene Hochschulen
Main-Visual

Einführung in die ethische Fallbesprechung

 

In dieser Fortbildung wird eine einfache Form der ethischen Fallbesprechung nach Veening & de Bree eingeübt. Dafür ist es notwendig, dass die Teilnehmenden Fälle aus ihrer Berufspraxis einbringen. Einblicke in andere Formen der ethischen Fallbesprechung und Grundkenntnisse über wichtige ethische Begriffe werden vermittelt.


Inhalte:

  • Ethische Fallbesprechung nach Veening & de Bree
  • Ethik, Berufsethos und Prinzipienethik
  • Grundlagen des Argumentierens


Methoden:

  • MCD nach Veening & de Bree
  • CoPI (Community of Philosophical Inquiry)
  • Sokratische Gesprächsführung


Kursdaten:

  • Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer
  • Termine:   - wird noch bekannt gegeben -
  • Seminargebühr:   - wird noch bekannt gegeben -
  • Umfang: 8 UE
  • Referent*in: Frau Dr. Christiane Stüber


Buchung:

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden