Logo Weltoffene Hochschulen
Main-Visual

PHOBIA

Das Spiel Phobia wurde im Rahmen der Lehre im Studiengang Medieninformatik/Mediendesign entwickelt. Die Realisierung des Spiels wurde als Gemeinschaftsprojekt der Studierenden Vincent Schiller, Christian Böhm und Josefin Schneider aus den Studiengängen Medieninformatik/Mediendesign und Grafikdesign durchgeführt. Bei PHOBIA geht es um die spielerische Überwindung von Phobien in Albtraum-Welten.

Das Spiel wurde auf der Visionoale 2019 in Leipzig mit dem Hauptpreis des Wettbewerbs ausgezeichnet.

Einen Trailer zur App findet ihr in unserem Youtube-Kanal.

 

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden