Logo Weltoffene Hochschulen
Main-Visual

Aktuelle Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie regelmäßig Informationen zu interessanten Veranstaltungen rund um Ihr Studium sowie den Berufseinstieg.

Aktuelle Veranstaltungen des Career Services im Sommersemester 2018

Wir bitten aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen mindestens zwei Wochen vorher um Anmeldung per Mail. Für die kostenpflichtigen Seminare erhalten Sie von uns mit der Anmeldebestätigung die Zahlungsinformationen.

 

Zeitmanagement - Muss leider aus Teilnehmermangel abgesagt werden!
Termin: 17.04.2018, 15:15 – 19:00 Uhr
Dozent: Olfo Pabst, Techniker Krankenkasse
Zielgruppe: alle Studierende

Wer kennt das nicht? Man steckt in der Klausurenphase, muss am nächsten Tag noch ein wichtiges Projekt abgeben und der Job um das Studium zu finanzieren steht auch noch an. Die Zeitknappheit setzt uns unter Druck und erzeugt Stress. Wie Sie diesen vermeiden können, darum geht es in diesem Seminar. In der Veranstaltung lernen Sie Ihre eigenen Lern- und Arbeitsstil zu analysieren, erkennen Zeitfresser und lernen Methoden der Prioritätensetzung kennen. Zudem greift der Dozent Ihre Wünsche und Fragen auf und entwickelt gemeinsam mit Ihnen Lösungen dazu.

 

Akademisches Beratungsangebot der Arbeitsagentur
Termin: 19.04.18, 9:00 – 12:00 Uhr

Beraterinnen: Grit Förster, Cathleen Hofeditz
Zielgruppe: alle Studierende

Nutzen Sie das kostenlose Beratungsangebot der Arbeitsagentur: Einmal im Semester bietet die Arbeitsagentur Sprechzeiten sowohl für Studienanfänger als auch für Studierende der höheren Semester an. Die Sprechzeiten werden von den akademischen Beraterinnen durchgeführt und decken folgende Themen ab:
• allgemeine Beratung zu Studiengestaltung, Berufsvorbereitung, Potentialanalyse, Bewerbungen, Weiterbildung, Masterstudium, Existenzgründung
• Formalia, wie Fördermittel, Vermittlungsdienstleistungen, Arbeitslosmeldung usw.

 

Interkulturelles Kommunikationstraining (kostenpflichtig)
Termin wird noch bekannt gegeben

Zielgruppe: alle Studierende, insbesondere in Vorbereitung auf ein Auslandssemester/Auslandspraktikum

Die Begegnung zwischen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen ist alltäglich geworden und erfordert in vielerlei Hinsicht einen bewussten Umgang. Die Teilnehmer*innen werden im Seminar für kulturelle Differenzen und deren Auswirkungen sensibilisiert. Im Rahmen praktischer Übungen werden eigene Standpunkte reflektiert, Handlungsstrategien ausprobiert und analysiert.

 

Gut aufgestellt für berufliche Konflikte? (kostenpflichtig)
Termin: 14.05.2018, 16:00 – 19:30 Uhr

Dozent: Clemens Metzmacher, Dipl. Psychologe, Supervisor
Zielgruppe: alle Studierende

Konflikte in Organisationen sind normal, aber anstrengend. In dieser Veranstaltung wird ein Verständnis erarbeitet, wie Konflikte entstehen, welche Dynamiken sich entwickeln, aber auch, welche Chancen darin stecken. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Frage, wie aus der Wahrnehmung von „Abhängigkeit“ und „Ausgeliefertsein“ in Konflikten wieder Handlungsfähigkeit gewonnen werden kann, damit die Situationen nicht gesundheitsgefährdend werden und konstruktiv genutzt werden können. Dabei soll auch differenziert werden, in welcher Rolle man in die Situation involviert ist. Es wird schon deutlich: Es wird auch um psychische und soziale Prozesse gehen. Aber keine Angst – man muss nicht in Konfliktdynamiken einsteigen, um die Kompetenzen dafür zu erweitern…

 

Vortrag und Workshop „Schluss mit einer von vielen! Wir zeigen dir den Weg aus dem Bewerberdschungel“
Termin: 05.06.2018, 15:15 – 18:00 Uhr

Dozentinnen: Anni Töppel und Sabrina Tranitz von T-Systems Multimedia Solutions
Teilnehmerzahl: max. 15
Zielgruppe: alle Studierenden, die sich auf Bewerbungen für Praktika oder Absolventenstellen vorbereiten möchten

Wir zeigen dir, wie du „deine“ perfekte Stelle findest! In diesem Workshop geben euch erfahrene Recruiterinnen von unserem Praxispartner T-Systems MMS Tipps zu euren Bewerbungsunterlagen und machen euch mit Methoden der Selbstreflexion vertraut, damit ihr eure Stärken besser identifizieren könnt. Außerdem erhaltet ihr Hinweise für das „richtige“ Lesen von Stellenausschreibungen und erfahrt, welche typischen Situationen euch in Bewerbungsgesprächen begegnen können. Im anschließenden Diskussionspanel könnt ihr dann über das Recruiting der Zukunft sprechen und gemeinsam Ideen sammeln, um die zukünftigen Hürden zu meistern.

 

Künstlersozialversicherung
Termin: 11.06.2018, 15:00 – 17:00 Uhr

Dozent: Fred Janssen, Referent der Künstlersozialkasse
Zielgruppe: Studierende der Fakultät Design (v.a. höhere Semester)

Mit der Künstlersozialversicherung sind seit 1983 die selbständigen Künstler und Publizisten in den Schutz der gesetzlichen Sozialversicherung einbezogen. Die Besonderheit ist: Die Künstler und Publizisten brauchen nur etwa die Hälfte ihrer Beiträge zu tragen und sind damit so günstig gestellt wie Arbeitnehmer. Die andere Beitragshälfte wird durch die Künstlersozialabgabe der Kunst- und Publizistikverwerter und durch einen Bundeszuschuss finanziert. In der Veranstaltung wird erläutert, welchen Versicherungsschutz die Künstlersozialversicherung bietet, wie das Antragsverfahren abläuft und wie hoch die Beiträge sind. Des Weiteren werden Fragen zum Krankengeldanspruch, Nebentätigkeiten und zur Künstlersozialabgabe behandelt.

 

Alumni im Gespräch
Termin: wird noch bekannt gegeben

Referenten: Absolventen aus allen drei Fakultäten
Zielgruppe: alle interessierte Studierende

Der Career Service lädt Studierende zum Gespräch mit erfolgreichen Absolventen unserer Hochschule ein. Ehemalige aus verschiedenen Bereichen geben den Studierenden Einblicke in das Berufsleben und die zugehörigen Unternehmen.


 

Aktuelle Veranstaltungshinweise der Bundesagentur für Arbeit

Auf der Webseite der Agentur für Arbeit (Link zur Seite) finden Sie eine Reihe von interessanten kostenlosen Veranstaltungen zum Thema Berufseinstieg und Bewerbung.

 


Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden