Logo Weltoffene Hochschulen
Main-Visual

trends conference

Sprache

                   

     ENGLISH                    SPANISH                   GERMAN

Am 18. bis 22. Oktober lädt die FH Dresden zur ersten virtuellen Konferenz „Trends in Tourism“. Insbesondere nach der COVID-19-Krise wenden sich viele Destinationen und Unternehmen weltweit von traditionellen Tourismusmanagementstrukturen ab und unterstützen zunehmend nachhaltige Optionen und intelligente Betriebsabläufe, um eine Attraktivität für ihre Besuchende zu schaffen. Vor dem Hintergrund der Tourismuswende richtet sich das einwöchige, englischsprachige Praxisprogramm an Abiturienten, Bachelor- und Masterstudierende und Young Professionals und zielt darauf ab, ein interdisziplinäres Verständnis des komplexen Tourismussystems durch die Untersuchung neuer Technologien und deren Auswirkungen auf Gesellschaft schaffen. Ein internationales Team aus renommierten Wissenschaftlern und Gastdozenten diskutiert Methoden und Praktiken des Tourismusmanagements.

                                                                                              

Facebook                     Instagram                     LinkedIn                         Xing                             Twitter                        Youtube

Die Fakultät Betriebswirtschaft der FHD organisiert die Internationale Konferenz „Trends in Tourism Conference“ und zeigt auf welche Konzepte und Ideen für Wertschöpfung und Wertstrom als Produkte operationalisiert werden. Zum Beispiel: Mobiles Internet erhöht die Mobilität oder Globalisierung und Urbanisierung fördern den Städtetourismus nachhaltig oder die Individualisierung wird durch Technologien und Nischenkonzepte verstärkt ... All diese Elemente erhöhen den Wettbewerb und schaffen innovative Lösungen. Die einwöchige Online-Veranstaltung stärkt zudem die Zusammenarbeit mit der Universidad Milagro-UNEMI (Ecuador) und der International Silk Road Unversity Samarkand (Usbekistan).

Demoversion von Gathertown: FHD Tutorial 2 | Gather

Die Lehrveranstaltungen werden im Format eines wissenschaftlich-praktischen Diskurses nah an den Realitäten des heutigen internationalen Wettbewerbs stattfinden. In der Lehrveranstaltung werden die wichtigsten Aspekte der Theorie und Methodik der Begriffsanalyse vorgestellt sowie praktische Tools und Beispiele von erfolgreichen Unternehmen. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Austausch von Erfahrungen und Ansätzen zu Strategie, Marketing und Produktmanagement von Führungskräften. Darüber hinaus werden aktuelle Trends im Tourismus anhand von Fallstudien untersucht, die sowohl von Kursteilnehmern als auch von geladenen Gästen präsentiert werden.

„Die internationale „Trends in Tourism Conference“ erkennt die Tatsache an, dass das Tourismusmanagement einen grundlegenden und langfristigen Impakt erfahren muss. Wir vermitteln den Teilnehmern ein interdisziplinäres Verständnis für das komplexe Thema Tourismussysteme und die damit verbundenen ökonomischen, nachhaltigen und technologischen Auswirkungen. Die Internationale Konferenz findet als Hybridform statt und wird in diesem Jahr für jeden weltweit bequem von zu Hause aus zugänglich sein“, wirbt Prof. Dr. Antonio Roldan-Ponce, Leiter Tourismus & Eventmanagement und Organisationsverantwortlicher.

Programm

Ticketshop

Das sagen unsere Studierende

Julian Heinevetter | Studiengang Medieninformatik & Mediendesign

"Der Studiengang Medieninformatik/ Mediendesign passt perfekt zu meinen Interessen Zeichnen, Film und Programmieren."

Jennifer Traut | Studiengang Tourismus & Event Management

"Die Kombination aus Tourismus und Eventmanagement finde ich sehr interessant. Ich kann beides super verknüpfen und finde die Zukunftsperspektiven sehr ansprechend."

Elisa Grahl | Studiengang Grafikdesign Screen- & Printmedia

"Der Studiengang Grafikdesign Screen- und Printmedia ermöglicht mir ein praxisnahes Studium mit viel Platz für meine kreative Entfaltung."

Nastassja Siegmund | Studiengang Tourismus & Event Management

"Der Studiengang Tourismus und Eventmanagement fördert meine Stärken und Interessen. Ich habe ein festes Ziel für meine Zukunft vor Augen und die Fachhochschule Dresden begleitet und unterstützt mich dabei, dieses Ziel zu erreichen. "

Karolin Richter | Studiengang Sozialpädagogik & -Management berufsbegleitend

"Die FHD ermöglicht es mir, Familie, Beruf und Studium unter einen Hut zu bekommen!"

Lisa Marie Schneider | Studiengang Sozialpädagogik & -Management

"Das Sozialpädagogik & -Management Studium ist sehr praxisorientiert aufgebaut. Kleinen Gruppen und direkter Austausch mit Professoren und Kommilitonen schaffen eine offene Lernatmosphäre und machen sehr viel Spaß!"

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.