Skip Navigation
Jetzt bewerbenInfomaterial anfordernBeratungstermin vereinbaren
Lange Nacht der Wissenschaften an der Fachhochschule Dresden
08.07.-09.07.2022

Lange Nacht der Wissenschaften an der Fachhochschule Dresden

Am 8. Juli heißt es bei uns “3,2,1…Science!”

Die Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften hält in der ganzen Stadt spannende Veranstaltungen zum Thema Wissenschaft und Forschung bereit. Auch wir öffnen unsere Türen und erwarten Dich mit einem bunten Blumenstrauß an Möglichkeiten zum Zuschauen, Mitmachen und Ausprobieren!

Für Dein leibliches Wohl ist ebenfalls gesorgt: Unsere Mensa öffnet aus diesem Anlass von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr für den Verkauf von Snacks und Getränken!

Erlebniswelt Grafikdesign und Kunst - Studierende setzen ihre künstlerischen Projekte in Szene, 18:00 bis 24:00 Uhr

Studierende des Studiengangs Grafikdesign Screen- & Printmedia (B.A.) präsentieren 10 Projekte zur Themenwelt „Journey“! Die raumgreifenden Installationen zeigen individuelle Interpretationen unserer Student*innen in analogen und digitalen Formen, als Echt- und Animationsfilme oder Licht- und Akustikinstallationen. In den Räumen und Gängen unseres Campus' ensteht eine eigene Welt, in der Du Dich u.a. von folgenden Projekten verzaubern lassen kannst:

  • a journey through Philosophie
  • ein Tag aus Sicht meines Handys
  • What is Your Journey
  • In deinem Sinne
  • Möbel haben auch Gefühle
  • Auf und Davon
  • Exit
  • The Act
  • Zwiespalt der Gesellschaft
  • Ef|ha|di
  • Phasen der Jugend

Du findest die Ausstellung in Etage 4 unseres Hauses. Die Ansprechpartnerin für dieses Projekt ist Prof. Martina Jess.

Lange Nacht der kurzen Filme, 18:00 bis 24:00 Uhr

Animationsfilm

Studierende des Studiengangs Medieninformatik & Mediendesign (B.A.) präsentieren ihre Arbeiten. Mit hochmodernem Equipment haben wir an der Fachhochschule Dresden vielfältige Möglichkeiten, kreative Projekte wie Animationen, Kurzspielfilme oder Anima-Dok in die Tat umzusetzen. Die Ergebnisse geben einen außerordentlichen Einblick in die Arbeit eine*r Medieninformatiker*in.

Die Filme laufen im Raum 011. Der Ansprechpartner für dieses Projekt ist Prof. Fabian Gießler.

Motion Capturing Workshop, 17:00 bis 24:00 Uhr

Motion Capturing

Wie kommt eine Figur in Computerspielen oder Animationen eigentlich zu ihren Bewegungen? Unsere Studierenden des Studiengangs Medieninformatik & Mediendesign zeigen, wie so etwas mit dem Motion-Capturing-Verfahren funktioniert, sodass es direkt selbst ausprobiert werden kann! Dabei wirst Du von Tiefensensorkameras gefilmt, die Deine Bewegungen live auf ein 3D-Modell z.B. einer animierten Figur übertragen. Dies ist eine hilfreiche Technik, wenn Bewegungsabläufe für Projekte benötigt werden und man nicht alles am Computer animierten möchte. Der Workshop gibt einen spannenden Einblick in den Studiengang Medieninformatik & Mediendesign (B.A.), wo Gestaltung und Technik aufeinander treffen und kreative Projekte entstehen.

Im Raum 012 kannst Du das Verfahren ausprobieren. Der Ansprechpartner für dieses Projekt ist Prof. Fabian Gießler.

Game Design und Mixed Reality, 17:00 bis 24:00 Uhr

Wenn Medieninformatik und Mediendesign aufeinandertreffen, entstehen magische Projekte. An der Fachhochschule Dresden kannst Du Anwendungen aus dem Bereich Virtual Reality erleben, in einem Escape Room Deine mathematischen Kenntnisse testen sowie Software und Spiele, die von unseren Studierenden entwickelt wurden, ausprobieren. Komm vorbei und entdecke die spannende Arbeit eines designenden Medieninformatikers!

Wo: Raum 315. Der Ansprechpartner für dieses Projekt ist Herr Prof. Marius Brade.

Laserveredlung, 3D-Druck und Siebdruck zum Selbermachen, 17:00 bis 24:00 Uhr

Laserveredlung

Papierbearbeitung mit dem Laser

Ein Laser eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten der Papierveredelung und erweitert das Gestaltungsspektrum für Designer immens. Papier, Karton oder Pappe lassen sich mit dem Laser schneiden, gravieren, ritzen oder perforieren. Unsere Grafikdesign-Studierenden der Fachhohchschule Dresden nutzen diese Technologie, um für unsere Projekt- und Kooperationspartner Prototypen und Modelle zu entwickeln. Der Studiengang Grafikdesign Screen- & Printmedia zeigt, wie Gestaltungselemente am Endprodukt umgesetzt werden können.

Ort: Papierwerkstatt im Raum 004. Ansprechpartner: Prof. Mike Wolff, Jan Karwofsky, Javadi Bahar.

3D Druck

Rapid Prototyping - 3D Druck

3D-Drucker werden in der Industrie und in der Forschung zur Fertigung von Mustern, Prototypen und Werkzeugen eingesetzt. Sie ermöglichen es den Designern und Entwicklern, schnell und sehr kostengünstig Modelle zu generieren. Im Studiengang Grafikdesign Screen- & Printmedia (B.A.) der Fachhochschule Dresden werden die komplexen 3D-Entwicklungen mit 3D-Druckern visualisiert. Die 3D-Drucktechnik vereinfacht und beschleunigt die Erstellung von Prototypen in vielen Designdisziplinen. Wo früher komplexe Modelle für die bessere Anschaulichkeit entwickelt werden mussten, wird die Modellentwicklung deutlich beschleunigt. Wir zeigen, wie ein 3D-Printer funktioniert und erklären die Einsatzgebiete.

Ort: Etage 4, Raum 408. Ansprechpartner: Philip Franzke.

Siebdruck

Under Pressure - Siebdruck zum Selbermachen

Siebdruck ist ein Schablonen-Druckverfahren, mit welchem sehr detailreiche Grafiken, Illustrationen und Fotografien gedruckt werden können. Beim Druckvorgang wird die Farbe mit einem Rakel durch ein Sieb auf den Bedruckstoff gepresst. Unsere Studierenden nutzen die Siebdruckwerkstatt für Entwürfe und künstlerische Arbeiten, bei denen es auf einen besonders genauen, haptisch fühlbaren, ausdrucksstarken Farbauftrag oder besondere Farbeffekte ankommt. Wir geben Dir Einblicke in grafische Gestaltungstechniken mit dem Siebdruckverfahren. Unter fachlicher Anleitung mit unseren Studierenden und Lehrenden des Studiengangs Grafikdesign Screen- & Printmedia (B.A.) können mehrfarbige Drucke ausprobiert und Fragen gestellt werden. Du kannst T-Shirts und Rucksäcke bedrucken, die Du dann selbstverständlich mitnehmen darfst. Die Veranstaltung ist für Kinder und Erwachsene geeignet. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen und bunten Workshop!

Ort: Druckwerkstatt im Raum 003. Ansprechpartner: Professor Mike Wolff, Tessa McCall, Anna Gutwenger.

Wie geht gute Kommunikation im Familienalltag? Dialog unter freiem Himmel, 17:00 bis 23:00 Uhr

Dialog unter freiem Himmel

Der Studiengang Sozialpädagogik & -management lädt zu einer Gesprächsrunde der besonderen Art ein! Begleitet von Studierenden und Lehrenden der Fachhochschule Dresden sprechen wir in einer besonderen Dialogform über die Kommunikation im Familienalltag. Der „Dialog unter freiem Himmel“ ist ein Kreisgespräch, versehen mit ein paar einfachen Kommunikationsregeln, die sicherstellen, dass alle zu Wort kommen und allen zugehört wird. Dabei werden wir nicht die Expert*innen sein, die erklären „wie´s geht“, sondern allen Anwesenden die Möglichkeit geben, ihre persönlichen Gedanken und Erlebnisse zu teilen! Gemeinsam sprechen wir so über spannende Fragen, zum Beispiel: Was hat sich in den letzten 30-40 Jahren eigentlich verändert im Umgang zwischen Erwachsenen und Kindern? Was sind die typischen Fallen und Stolpersteine in der Kommunikation zwischen den Generationen? Und was hilft bei aufkommenden Konflikten? Wir sind gespannt auf Eure Gedanken dazu und welche Ideen Ihr noch mit uns teilen wollt! Ihr könnt gern als Familie an unserem Angebot teilnehmen.

Der Ansprechpartner für dieses Projekt ist Prof. Dr. Markus Andrä. Mehr Informationen über unseren Kooperationspartner André Gödecke und zum Projekt findest Du unter https://allewetter.org/.

Hybride Realität – wenn Imagination und Wirklichkeit verschmelzen, 17:00 bis 24:00 Uhr

Wenn Innovationen aus der Games-Branche auf reale Räume und moderne Geräte treffen, entstehen bisher ungeahnte Erlebnisse. An der Fachhochschule Dresden (FHD) kannst Du eine Vorschau erleben, wie eine gemischte Realität durch Verschmelzung des realen Raumes mit virtuellen Welten aussehen kann. Komm' vorbei und entdecke die immersive Arbeit der Mitarbeitenden des New Work Design Labs der FHD!

Im Studium Medieninformatik & Mediendesign (B.A.) der Fachhochschule Dresden treffen Gestaltung und Technik aufeinander. Mit unserer modernen Ausstattung entwickeln unsere Studierenden Animationen, Filme, Computerspiele, VR-Anwendungen und mehr. Wir zeigen Dir coole Projekte, die im Studium und der begleitenden Forschung entstanden sind, die Du auch selbst ausprobieren kannst!

Raum 409. Der Ansprechpartner für dieses Projekt ist Prof. Dr. Marius Brade.

Individuelle Mappenberatung für die Bewerbung zum Grafikdesignstudium, 18:00 bis 21:00 Uhr

Mappenberatung

Die Bewerbungsmappe ist häufig die erste Hürde bei einer Bewerbung um einen Studienplatz im Bereich Design. Wenn Du Dich für den Studiengang Grafikdesign Screen- & Printmedie (B.A.) interessierst, bieten Dir unsere Professoren aus der Fakultät Design, Frau Prof. Martina Jess und Herr Prof. Mike Wolff, ein persönliches Gespräch an, um Fragen zu stellen und Tipps zu Deiner Bewerbungsmappe zu geben. Du erfährst aus erster Hand, worauf es bei der Bewerbung zum Grafikdesignstudium ankommt, wie viele Arbeiten enthalten sein sollen, welche Techniken möglich und welche Formate sinnvoll sind. Mit der richtigen Beratung klappt‘s auch mit der Bewerbung!

Wenn Du an einer Beratung teilnehmen möchtest, melde Dich bitte per E-mail über studium@fh-dresden.eu an und teile uns Deine Wunschzeit mit. Beratungen finden jeweils zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr, sowie zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr im Raum 502 statt.

Painting with Light, 19:00 bis 21:00 Uhr

... ein interaktiver Workshop der besonderen Art: Ausgestattet mit Licht am Körper könnt Ihr durch Tanz oder Bewegung eure eigenen überraschenden Bilder zum Mitnehmen kreieren!

Raum 411. Die Ansprechpartnerin für dieses Projekt ist Frau Prof. Martina Jess.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.