Skip Navigation
Jetzt bewerben Infomaterial anfordern Beratungstermin vereinbaren
Kick Off Meeting zum Projekt der FHD mit dem Schlösserland Sachsen

Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft als hidden treasure? FHD zu Gast bei der AG Tourismus

Am Dienstag, den 02.07.2024, waren wir im Rahmen der Kooperationsanbahnung zu Gast bei der AG Tourismus in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Namensgeber für die Region ist das UNESCO-Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ (OHTL) nördlich von Bautzen/Budyšin im Herzen der Oberlausitz gelegen (hier geht es zur Website). Das kulturelle Zentrum der Sorben hat ein reichhaltiges Tourismusangebot, dass u.a. folgende Themenfelder aufgreift: 

  • Die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft und die Stadt Bautzen - starke Partner und Garanten für hohe Lebensqualität
  • Vom gelben Senf bis Karpfen blau – Beschäftigung durch regionale Wertschöpfung
  • Zwischen Heide und Teichen – Der Mensch im Einklang mit der Natur
  • Willkommen / Witajće k nam – Kultur erleben im Land der Tausend Teiche

Prof. Dr. Marco Richter (Studiengangsleiter Tourismusmanagement) konnte im Haus der Tausend Teiche die Möglichkeiten der Zusammenarbeit aufzeigen und in Abstimmung mit den Beteiligten, Bedarfe und Potenziale identifizieren, die im weiteren Verlauf für ein gemeinsames Projekt (ggfs. die Mitarbeit am Tourismuskonzept) wertvoll sind. Die Atmosphäre der Diskussion war trotz der Hetereogenität der Stakeholder in hohem Maße konstruktiv und zukunftsorientiert. Bspw. wurde die Gestaltung eines innovativen Flyerformats besprochen, der gegenüber Besuchern und Anbietern eine hohe Übersichtlichkeit bietet und u.a. als Wegweiser für einen längeren Aufenthalt in der Region dienen soll.

Durch den Besuch wurde das Potenzial der LEADER-Region unterstrichen. Dies gilt sowohl für die kulturellen Schätze wie die sorbische Kultur und die damit verbundenen Bräuche (bspw. den Krabat) sowie die zahlreichen natürlichen Schätze, die zum Erholen, Radfahren oder Zelten einladen. Beim kurzen Spaziergang im Anschluss an die Diskussionsrunde war die besondere Atmosphäre der Region spürbar. Wir möchten uns an dieser Stelle für die Einladung sowie den feinen "Snack" bedanken und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit! Die Region ist ein absolutes Highlight!

 

Ansprechpartner

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies und externen Inhalten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitzustellen.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung der Chatfunktion, Karten und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein. Weitere Informationen zu Cookies und externen Inhalten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.