Logo Weltoffene Hochschulen

Fachhochschule Dresden vertreten durch 3 Forscher*innen

Fachprogramm LehrehochN 2020

Main-Visual

20.04.2020

Fachhochschule Dresden vertreten durch 3 Forscher*innen im Fachprogramm LehrehochN 2020

LehrehochN ist ein Fachprogramm der Alfred Töpfer-Stiftung, welches das Ziel der kontinuierlichen fach- und hochschulübergreifenden Qualitätssteigerung der Lehre und der Hochschulentwicklung verfolgt. Jedes Jahr wird eine kleine Teilnehmerzahl zum Fachprogramm zugelassen, welche auch als „Community of Professionals“ bezeichnet wird. Die Fachhochschule Dresden freut sich, dass drei der insgesamt 21 deutschlandweit ausgewählten Teilnehmer von der Fachhochschule Dresden stammen.

 

Prof. Martina Jess (Fakultät Design), Karsten König (Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften) und Prof. Dr. Maik Arnold (Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften) stellten ihr Konzept beim Kickoff-Workshop „Lehrwerkstatt N – nachhaltige Lehre an der Fachhochschule Dresden“ vor. Dieser erste von insgesamt vier Workshops, hätte in Siggen an der Ostsee stattgefunden. Durch die aktuelle Corona-Krise wurde der Workshop in ein Online-Seminar umgewandelt. Das innovative Lehrprojekt wird nun ein Jahr lang von der Alfred Toepfer Stiftung unterstützt.

 

Im Wintersemester 2020/2021 beginnt an der Fachhochschule ein erster Durchlauf zur Zusammenführung der Module „Künstlerisches Projekt“ und „Empirische Sozialforschung“. Die im Rahmen des Fachprogramms geplanten Workshops flankieren und ergänzen das Vorhaben im Rahmen der Entwicklung des Lehr-Lerndesigns und der Planung der strukturellen Verankerung der Lehrwerkstatt N an der Hochschule. Projektziele sind die Durchführung einer interdisziplinären Lehrveranstaltung zum Thema nachhaltige gesellschaftliche Transformation unter Einbeziehung von sowohl sozialwissenschaftlich-empirischen, künstlerischen als auch (sozial-)wirtschaftlichen Perspektiven in den Studiengängen Grafikdesign und Sozialpädagogik und -management sowie die Verstärkung des kollegialen Austauschs mit anderen Lehrenden der Hochschule zur Diskussion einer „nachhaltigen Hochschule“ aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven.

 

Der nächste Workshop ist bereits für Juni 2020 geplant und findet dann entweder in Gut Siggen oder wieder virtuell statt.

 

Weitere Informationen: https://lehrehochn.de/ https://lehrehochn.de/community-of-professionals/standorte/fh-dresden

 

Wissenschaftliche Ansprechpartner:

Prof. Martina Jess

Professur Künstlerische Gestaltung und Dekanin der Fakultät Design

Tel.: 0049 351 44 45 460

E-Mail: m.jess@fh-dresden.eu

https://lehrehochn.de/fachprogramm-2020/martina-jess/

 

Dipl.-Soz. Karsten König

Lehrbeauftragter Empirische Sozialforschung / QM

Tel.: 0049 351 44 45 436

E-Mail: k.koenig@fh-dresden.eu

https://lehrehochn.de/fachprogramm-2020/karsten-koenig/

 

Prof. Dr. Maik Arnold

Professur für Sozialmanagement/ Sozialwirtschaft und Prorektor für Forschung, Innovation und Transfer

Tel.: 0049 351 44 45 435

E-Mail: m.arnold@fh-dresden.eu

https://lehrehochn.de/fachprogramm-2020/maik-arnold/

 

Pressekontakt:

B.A. Romy Walter