Logo Weltoffene Hochschulen
Main-Visual

Informationen für Studierende

Die Fachhochschule Dresden unterstützt Sie in Kooperation mit dem Bundesbildungsministerium und vielen privaten Förderern bei Ihrem Studium. Das gemeinsame Projekt heißt Deutschland-Stipendium und wird von Unternehmen, Institutionen und privaten Förderern zur Verfügung gestellt und mit Mitteln der Bundesregierung verdoppelt.

Wer kann gefördert werden?

  • Studierende im ersten Fachsemester mit einem herausragenden Notendurchschnitt im Abitur bzw. Fachabitur sowie Studenten im Erstsemester, die auf Grund beruflicher Qualifikation eingeschrieben sind,
  • Studierende ab dem 2. Fachsemester, die bisher während ihres Studiums besonders herausragende Leistungen erzielt haben
  • Studierende, die ehrenamtlich tätig sind, sich gesellschaftlich, sozial, hochschulpolitisch oder politisch engagieren und/oder Verantwortung in Gemeinschaften, Verbänden oder Vereinen übernehmen
  • persönlichen oder familiären Umstände werden ebenfalls berücksichtigt

Wie hoch ist die Förderung?

Die Stipendiaten erhalten ein monatliches Stipendium in Höhe von 300 €. Der Bund übernimmt 150€ pro Stipendium, die zweite Hälfte stiften private Geldgeber (Unternehmen, Stiftungen, Privatpersonen).

Wie lange läuft das Stipendium? Die Stipendien werden zunächst für ein Jahr (2 Semester) vergeben. Zur Fortsetzung des Stipendiums ist eine Wiederbewerbung in der folgenden Ausschreibungsrunde erforderlich.

Wie kann ich mich bewerben? Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren erfolgt über eine schriftliche Bewerbung. Bitte füllen Sie den Antrag im rechten Downloadbereich aus und reichen ihnen mit den entsprechenden Nachweisen, innerhalb des Bewerbungszeitraumes, bei der Hochschulleitung ein.

Bewerben können sich Studienanfänger ebenso wie bereits Studierende.

Welche Fristen und Termine muss ich einhalten?

Die Bewerbung ist immer bis 31. August möglich.