Logo Weltoffene Hochschulen
Main-Visual

Das Rektorat

Die Fachhochschule Dresden wird von einem Rektorat (Hochschulleitung) geleitet. Das Rektorat ist ein zentrales Organ der FHD. Es besteht aus dem Rektor als Vorsitzendem, den Prorektoren und dem Kanzler. Das Rektorat ist für alle Angelegenheiten der Hochschule zuständig, insbesondere für die Erstellung des Hochschulentwicklungsplanes, die Beteiligung an Auswahlverfahren der Professoren, die Mitwirkung bei Berufungsverfahren, den Abschluss von Ziel- und Leistungsvereinbarungen, die Koordination der Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Verbänden sowie für die Durchsetzung von Maßnahmen der Qualitätssicherung.

Das Rektorat bereitet Entscheidungen des Senates und der Hochschulversammlung vor. Es informiert den Senat über alle Angelegenheiten der Hochschule.


Folgende Mitglieder gehören dem Rektorat an:

  • Rektor, Rolf Pfrengle
  • Kanzler, Dr. Manfred Adler
  • Prorektor für Studium, Lehre und Weiterbildung, Prof. Dr. Peter Peschel
  • Prorektor für Forschung, Technologietransfer und KMU, Prof. Dr. Marius Brade