Logo Weltoffene Hochschulen
Main-Visual

Beauftragte

Ombudsperson in Fragen guter wissenschaftlicher Praxis

Die Fachhochschule Dresden verpflichtet sich zur Einhaltung der Vorschläge zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis, wie sie die Deutsche Forschungsgemeinschaft formuliert hat. Dafür hat sie als Ansprechpartner für alle Angehörigen und Studierenden der Hochschule durch das Rektorat eine Ombudsperson in Fragen guter wissenschaftlicher Praxis eingesetzt.

Mehr erfahren

Qualitätsmanagement-Beauftragte

Die Fachhochschule Dresden (FHD) bekennt sich zu einem Qualitätsmanagement, das vorrangig auf die Qualitätssicherung und -verbesserung der Prozesse Studium, Lehre, Forschung und akademische Weiterbildung gerichtet ist.

Mehr erfahren

Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellung leistet einen Beitrag zur Qualitätssicherung von Forschung, Lehre und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der Personalentwicklung und schafft damit optimale Rahmenbedingungen für gleiche Chancen aller Mitglieder und Angehörigen der FHD.

Mehr erfahren